Apple Windows

ITunes Store-Unterstützung für Windows XP ja Windows Vista wird ausgeschaltet

In einem kürzlich erschienenen Artikel auf der offiziellen Website Apple bekannt gegeben, dass Ausgangs 25 Mai 2018 wird signifikante Sicherheitsänderungen in der Anwendung vornehmen iTunes für Windows. Zusätzlich zum Schutz der Benutzer und zur Verbesserung der Leistung der Anwendung iTunes StoreDies wird auch eine Inkompatibilität mit Betriebssystemen zur Folge haben Windows XP si Windows Vista.

Nach diesem Datum Benutzer von Windows Gesehen ja Windows XP kann weiterhin verwendet werden ältere Versionen von iTunesDie Operationen für diese Versionen sind jedoch begrenzt. Sie können keine neuen Artikel mehr im iTunes Store kaufen und bereits gekaufte Artikel nicht mehr herunterladen. Grundsätzlich kann die Anwendung nur zum Abhören lokal gespeicherter Musik und zum Synchronisieren von Geräten verwendet werden. Apple mit älteren iOS-Versionen.
Benutzer Windows XP ja Windows Vista Pflege habe Musik und Filme gekauft aus dem iTunes Store wird diese Änderung ein bisschen seltsam sein. Es macht es ihnen unmöglich, auf die Inhalte zuzugreifen, für die sie bezahlt haben.

Ab dem 25. Mai 2018 können neue Einkäufe im iTunes Store nur mit der neuesten Version der iTunes-Anwendung und mit dem Betriebssystem getätigt werden Windows 7 oder neuer.

Es sollte angemerkt werden, dass Apple ist nicht das erste Unternehmen, das die Unterstützung für ältere Microsoft-Betriebssysteme einstellt. Sogar Microsoft hat die Aktualisierung für diese Betriebssystemversionen eingestellt, und im vergangenen Jahr gaben Mozilla und Google bekannt, dass sie ab diesem Jahr die Unterstützung einstellen werden Firefox und dass Chrom.

ITunes Store-Unterstützung für Windows XP ja Windows Vista wird ausgeschaltet

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich "spiele" gerne weiter iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und Betriebssysteme macBetriebssystem, iOS, Android und Windows.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar hinzufügen