MacOS Aufgaben Aktivität zwickt

VTDecoderXPCService% Hohe CPU-Auslastung unter Mac / MacBook

Unter Laptops und Computern können wir das sagen Apple-Geräte sind die leisesten. Sehr oft hören wir ein MacBook Kühlventilatoren (Lüfter), signieren, dass das System angefordert wird und ist überhitzt. Dies geschieht meistens, wenn auf der Grafikseite Anfragen vorliegen. Spiele, Videobearbeitung, hochauflösendes Video-Rendering, 3D-Programme, Spiele mit Grafikkarte und Prozessor (CPU) oder andere komplexe Foto- oder Videobearbeitungsprogramme.

Seit dem alten Mac OS X 10.7 Löwe und bis zu macOS Mojave (10.14 Beta) sind Benutzer, die sich über die übermäßige CPU-Ressourcennutzung der "VTDecoderXPCService“. In einigen Situationen verbraucht VTDecoderXPCService bis zu 600% CPU. Dies führt zu einer übermäßigen Erwärmung der CPU auf dem MacBook und zu hohen Lüftergeschwindigkeiten. Mit Lärm.

Was ist VTDecoderXPCService und wie kann es gestoppt werden?

Glücklicherweise VTDecoderXPCService Es ist kein Virus, ist kein permanenter Prozess von macOS oder OS X und selbst wenn es gestartet wird, hat es nicht immer einen übermäßigen Gebrauch von Hardwareressourcen. Dieser Prozess wird nur vom System freigegeben funktioniert effektiv oder im Hintergrund cu Mediendateien. Es ist irgendwie Grafiktreiber für Mac, auf beiden Systemen vorhanden dedizierte Grafikkarte genauso wie diejenigen, die nur haben Intel HD Graphics.

Während der Tests habe ich festgestellt, dass es freigegeben wird, wenn Medieninhalte auf einer Webseite, QuickTime Player, Final Cut Pro X oder Fotos geöffnet werden.
Zum Beispiel haben wir in Photos kürzlich Videodateien vom iPhone importiert oder werden auf einem Mac aus iCloud geholt. Der Ressourcenverbrauch von VTDecoderXPCService wird für einige Minuten erheblich ansteigen. Später wird es zu einem ordentlichen Verbrauch von RAM und CPU kommen.
Benutzer, die durch diesen übermäßigen Ressourcenverbrauch gestört werden, können die Ausführung des Prozesses VTDecoderXPCService im Aktivitätsmonitor unterbrechen. Dies ist keine dauerhafte Lösung und wird nicht nur empfohlen, wenn Sie an der Videobearbeitung arbeiten. Wenn der Prozess jedoch übermäßig viele Ressourcen benötigt, während Sie mit Dokumenten arbeiten oder andere Aktivitäten als das Anzeigen und Bearbeiten von Medien durchführen, ist dies kein Problem.

Wie stoppe ich die Ausführung des VTDecoderXPCService-Prozesses?

1. Wir öffnen den Activity Monitor, identifizieren den Prozess "VTDecoderXPCService" in der Prozessliste und doppelklicken darauf.
2. Klicken Sie in dem sich öffnenden Feld unten auf die Schaltfläche "Beenden" und dann im Dialogfeld auf "Beenden" oder "Beenden erzwingen".

Nach diesem Vorgang wird das vom Fan / Ventilator erzeugte Geräusch deutlich reduziert und alles wird wieder normal. Wenn das System jedoch danach fragt, wird dieser Prozess automatisch fortgesetzt.

Wenn Sie diesen Artikel ausfüllen müssen, zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

VTDecoderXPCService% Hohe CPU-Auslastung unter Mac / MacBook

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich spiele gerne auf iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und auf MacOS, iOS, Android und Windows Betriebssystemen.

Hinterlasse einen Kommentar