iOS iOS Apps Soziales Netzwerk

So blockieren Sie die Facebook Messenger-Anwendung, um von dort aus auf das Mikrofon zuzugreifen iPhone um nicht angehört zu werden

Aktualisierung nach 10 Montag

Scheint mehr und mehr diese seltsamen Signale zu sein. Personalisierte fucky Werbespots, die am Telefon, in einer privaten Unterhaltung, in einem Raum oder in einem Raum anders als on-line-Kommunikation sprechen.

Ich weiß nicht, ob es um Paranoia geht oder nicht, aber es kommt oft vor, dass große Unternehmen anfangen. "Versäumnisse" hinsichtlich Vertraulichkeit über Chat-Konferenzenvon Personendaten und andere private Informationen von Benutzern.

Facebook sagt, sie hört nicht zu und nicht Sprachgespräche aufzeichnen die durch die Anwendung zwischen Benutzern stattfinden, aber "wir wissen nicht", wie dies zu tun ist Sprachanruf über Facebook was spricht über "Blumen", Facebook beginnt mit der Schaltung von Werbung für Blumen und andere Profilunternehmen in Werbeflächen. Dies unter den Bedingungen, unter denen bei Google oder Facebook nichts in Bezug auf dieses Feld gesucht wurde und es nicht in Nachrichten geschrieben wurde.
Höchstwahrscheinlich wurde das Sprachgespräch "abgehört", und aus diesem Grund stammten die Anzeigen im Feed aus diesem Bereich. Denken wir jetzt nicht, dass jemand diesen Gesprächen physisch zuhört. Es gibt Roboter (Bots), die dies tun.

Facebook kommt mit Klarstellungen und sagt, es nutzt das Mikrofon nicht für Werbezwecke oder um den Nachrichtenstrom auf der Benutzerseite zu beeinflussen. Das Unternehmen sagt, das Mikrofon wird nur für Sprachanrufe oder Sprach- und / oder Videoaufnahmen von Benutzern verwendet. Das Mikrofon kann von der Facebook- oder Messenger-Anwendung nicht ohne die Erlaubnis des Benutzers verwendet werden.

Facebook verwendet das Mikrofon Ihres Telefons nicht, um Anzeigen zu informieren oder zu ändern, was Sie im Newsfeed sehen. Einige neuere Artikel haben vorgeschlagen, dass wir den Gesprächen der Leute zuhören müssen, um ihnen relevante Anzeigen zu zeigen. Das ist nicht wahr. Wir schalten Anzeigen basierend auf den Interessen der Personen und anderen Profilinformationen - nicht das, worüber Sie laut sprechen.

Wir greifen nur auf Ihr Mikrofon zu, wenn Sie unserer App die Berechtigung erteilt haben und aktiv eine bestimmte Funktion verwenden, für die Audio erforderlich ist. Dies könnte die Aufzeichnung eines Videos oder die Verwendung einer optionalen Funktion sein, die wir vor zwei Jahren eingeführt haben, um Musik oder andere Audiodateien in Ihre Statusaktualisierungen einzubeziehen.

Die Zufälle sind jedoch schrecklich und viele Benutzer fragen sich, ob es besser ist, wenn Facebook und Messenger keinen Zugriff auf das Mikrofon seines Smartphones haben. iPhoneBesitzstand.

Wie können wir verhindern / blockieren, dass die Facebook Messenger-Anwendung das Mikrofon von verwendet? iPhone

1. Wir öffnen “Settings">"Datenschutz"

2. In den Datenschutzeinstellungen - Datenschutz - gehen wir zum Mikrofon - Mikrofon.

3. Unter "Mikrofon" haben wir die Anwendungen aufgelistet, nach denen Sie suchen Erlaubnis, das Mikrofon zu benutzen von iPhone oder iPad.

Deaktivieren Sie das Messenger-Mikrofon

Wenn Sie über Facebook Messenger angerufen werden, fragt die Anwendung, ob Sie dem Mikrofon Zugriff gewähren oder nicht.

Es ist die Wahl jedes Benutzers, um zu bestimmen, ob sie es wollen oder nicht.
Natürlich ist es nicht nötig, in Paranoia zu verfallen Ihre Anrufe werden gehört. Es ist bekannt, dass dies auch auf der Ebene des Mobilfunkbetreibers oder anderer spezieller Dienste erfolgen kann.
Soweit wir wissen, die sichersten Sprach- und Videoanrufe die nicht entschlüsselt werden können, sind die von Server Apple mit Hilfe von Facetime, auf allen Firmengeräten vorhanden. iPhone, iPad, iPod Berühren Sie, ichMac, MacBook.

So blockieren Sie die Facebook Messenger-Anwendung, um von dort aus auf das Mikrofon zuzugreifen iPhone um nicht angehört zu werden

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich "spiele" gerne weiter iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und Betriebssysteme macBetriebssystem, iOS, Android und Windows.

Hinterlasse einen Kommentar