Neugier iPad

iPad-Speicher fast voll - „Anderer“ Speicher voll

Ab diesem Herbst stellte Apple vor iPad Geräte iPad. Ein Betriebssystem basiert ausschließlich auf iOS, aber mit spezifischen Eigenschaften dieser Geräte. Vom Startdatum bis zur Gegenwart iPadOS 13 Updates erhalten mit iOS 13, Ankunft in iPadOS 13.1.2 nur eine Woche nach dem Start.

Wie wir es in den letzten Jahren gewohnt sind, "bewegt" sich Apple ziemlich schnell, wenn es darum geht, Fehler und Bugs zu beheben. Aber dieses Jahr sieht es aus wie die endgültige Version von iOS 13 / iPad 13 hatte mehr Probleme als je zuvor. Beweis ist auch die hohe Häufigkeit von Betriebssystem-Updates für iPhone und iPad.
Einige der Fehler wurden mit behoben iPadOS 13.1.2, aber es ist auch erschienen ein ziemlich ernstes Problem für viele iPad-Besitzer. Füllung Stauraum mit Dateien, die vom Betriebssystem erstellt wurden.

iPad-Speicher fast voll

Obwohl auf dem iPad nicht viele Anwendungen, Dokumente, Fotos oder andere Daten gespeichert sind, haben viele Besitzer dieser Geräte eine entsprechende Warnung erhalten Der iPad-Speicherplatz ist voll und muss Maßnahmen ergreifen für seine Optimierung.
Wenn wir gehen zu "Einstellungen"→"Allgemeiner Kurs"→"iPad Speicher"Wir stellen fest, dass ein erhebliches Speichervolumen von"Andere".

Unter diesen Bedingungen Optimierungslösungen im Betriebssystem vorgeschlagen, "Offload Ungenutzte Apps"Oder Löschen von Mediendateien aus Nachrichten, Fotoaufbewahrung in iCloudEs hilft uns nicht viel. "AndereMsgstr "" "belegt sehr viel Platz und das Löschen dieser Dateien" "ist ohne das vollständige Zurücksetzen des Geräts fast unmöglich. Wir haben darüber gesprochen, wie Dateien gelöscht werden können. "AndereUnd im Artikel:Wo finde ich und wie lösche ich den Speicherplatz, den "andere" Dateien auf dem iPhone oder iPad belegen? [IOS Storage Tips]".

Was ist "Sonstiges" im "iPhone / iPad-Speicher"??

Wenn wir gehen zu "Einstellungen"→"Allgemeiner Kurs"→"iPad / iPhone-Speicher"Und wir rennen nach unten, wir werden finden:"System"Und"Andere“. In "System" oder "Systemdateien"Wir finden den Wert des Speicherplatzes, der von den Dateien des Betriebssystems iOS / iPadOS belegt wird. Natürlich diese Dateien Wir haben keinen Zugang noch Sie können nicht gelöscht werden. Wie auf jedem Windows-PC können wir den Ordner "Windows" auf der Betriebssystempartition nicht löschen. Diese Dateien bilden das System und sind für das Gerät von entscheidender Bedeutung.

Die "Andere"Oder"Andere Systemdaten", Zeigt den Speicherplatz an, der auf dem Gerät von den zwischengespeicherten Dateien, Protokollen oder anderen Ressourcen belegt wird, die zu diesem Zeitpunkt vom Betriebssystem verwendet wurden. Dieses Dateivolumen ist dynamisch und ändert sich je nach iOS / iPadOS-Anforderungen. Auf diese Dateien kann weder zugegriffen werden, noch können sie gelöscht werden, ohne dass das Gerät vollständig zurückgesetzt wurde.

Viele iPad-Nutzer haben sich darüber beschwert, dass der von diesen "Other System Data" belegte Speicherplatz nach dem Update auf das iPadOS 13.1.2 sehr groß ist. Das Problem, auf das wir und wir gestoßen sind.
Es bleibt abzuwarten, ob das nächste Update des iPadOS 13 diese Dateien bereinigt, oder ob wir überrascht sind, dass wir das Update nicht durchführen können, da nicht genügend Speicherplatz für "Systemdateien" vorhanden ist.

iPad-Speicher fast voll - „Anderer“ Speicher voll

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich spiele gerne auf iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und auf MacOS, iOS, Android und Windows Betriebssystemen.

Hinterlasse einen Kommentar