Neugier

Google und Samsung werden die Telefone von Ärzten, die gegen COVID-19 kämpfen, kostenlos reparieren

Eine sehr interessante und willkommene Initiative, durch die Samsung Ärzten in der "ersten Reihe" zu Hilfe kommt. Das Unternehmen gibt das bekannt medizinisches Personal Kampf gegen das neue Coronavirus und Notärztewird davon profitieren kostenlose Smartphone-Reparatureinschließlich derer mit zerbrochener Bildschirm oder erfordern Batteriewechsel. Der Service wird an einem der Standorte durchgeführt uBreakiFix, wo die Berechtigten aufgefordert werden, ihre Geräte zur Wartung zu senden.
Auch für Ärzte bietet Samsung eine 30% Rabatt für alle s Geräte Galaxis verfügbar auf samsung.com.
beide Angebote von Samsung sind bis zum 30. Juli 2020 gültig.

In einer separaten Aktion schlägt Google eine ähnliche Aktion vor. Jeder Arzt oder jedes medizinische Notfallpersonal reicht aus, um mit dem Gerät zu erscheinen Google Pixel und mit einer Arztkarte in einem der Fälle uBreakiFix von einer kostenlosen Reparatur profitieren. Unabhängig vom Google-Smartphone-Modell und der Art des Schadens kann es bis zum 30. Juni 2020 kostenlos repariert werden.

Die beiden Programme bieten zwar die gleichen Dienstleistungen für Ärzte an, sind jedoch unabhängig voneinander. vorübergehend Apfel hat nichts Ähnliches angekündigt, aber es wäre nicht auszuschließen, dass das Unternehmen in naher Zukunft ein Programm entwickeln wird, das Ärzten, die jeden Tag kämpfen, hilft, mit COVID-19 infizierte Patienten zu retten.

Diese Dienste sind leider nur in den USA verfügbar, wo uBreakiFix hat über 500 Standorte in allen Bundesstaaten.

Google und Samsung werden die Telefone von Ärzten, die gegen COVID-19 kämpfen, kostenlos reparieren

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich spiele gerne auf iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und auf MacOS, iOS, Android und Windows Betriebssystemen.

Hinterlasse einen Kommentar