Neugier iOS iOS Apps iPadOS

So aktivieren Sie automatische Updates für iOS 14 und für Anwendungen, auf denen installiert ist iPhone si iPad (iPadOS 14) - Automatische Updates

Software-Updates si Updates der installierten Anwendungen Ich bringe die meiste Zeit verbesserte Performance, einige zu lösen Fehler und Bugs aus früheren Versionen, Verbesserungen der Benutzeroberfläche, neue Funktionen Zuguterletzt, Sicherheitsverbesserungen.
Cyberkriminelle Schwachstellen des Betriebssystems verwenden (Sicherheitsverletzungen) oder Anwendungen, um den PC oder das Smartphone des Opfers steuern zu können, um vertrauliche Identität oder Daten zu stehlen. Software- und Anwendungsupdates haben die Aufgabe, diese Lücken zu schließen und die Benutzerdaten zu schützen.

Auf allen Smartphones und Computern, egal wovon wir sprechen Windows, macOS, Android, Linux oder iOS, wir treffen zwei Arten von Updates. Betriebssystem-Updates (Betriebssystem-Updates) und Updates der auf dem Betriebssystem installierten Anwendungen (App-Updates). Wie ich oben bereits erwähnt habe, sind beide sehr wichtig, und es wird empfohlen, diese Updates regelmäßig oder automatisch durchzuführen, sobald ein neues Update verfügbar ist.

Je nach Gerät und Betriebssystem können automatische Updates mit wenigen einfachen Schritten aktiviert und deaktiviert werden.

So aktivieren Sie automatische Updates des iOS / Betriebssystems iPadBetriebssystem und Anwendungen auf iPhone si iPad

Aktivieren / Deaktivieren des automatischen iOS-Software-Updates / iPadBetriebssystem (automatische Updates für iOS)

1. Wir gehen iPhone oder iPad in dem: "Settings”→“Allgemeines”→“Software-Update”→“Automatische Updates".

2. Bei "Automatische Updates" haben wir zwei Optionen, die gut sind, um aktiv zu bleiben. ""Laden Sie iOS-Updates herunter"Und"Installieren Sie iOS-Updates". Die zweite Option ist automatisch von der ersten abhängig. Updates können nicht installiert werden, wenn sie nicht heruntergeladen werden.

Updates werden nur heruntergeladen, wenn iPhone ist mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden. Dies vermeidet den Verbrauch mobiler Daten über 4G / 5G, was Kosten verursachen könnte.
Die automatische Installation der Updates erfolgt in der Nacht, wenn iPhone wird aufgeladen und mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden. Der Benutzer erhält eine Benachrichtigung, die ihn darüber informiert, dass die automatische Aktualisierung stattfinden wird.

Aktivieren / Deaktivieren der automatischen Aktualisierung von iOS-Anwendungen / iPadBetriebssystem (automatische Updates für iOS)

in Bezug auf AnwendungenDie Option Automatisches Update wurde mit in ein anderes Menü verschoben iOS 14. Wenn Sie die automatische Aktualisierung von Anwendungen aktivieren oder deaktivieren möchten, auf denen installiert ist iPhone oder iPadAlles, was Sie tun müssen, ist zu folgen:

1. Gehen Sie zu “Settings”→“App Store"→ Option aktivieren"App-Updates"Under"Automatische Downloads".

Nach der Aktivierung werden die Anwendungen regelmäßig regelmäßig aktualisiert.

Beachten Sie jedoch, dass weder iOS-Softwareupdates noch Anwendungsupdates veröffentlicht werden, sobald eine neue Version veröffentlicht wird. Meistens werden die automatischen Aktualisierungsroutinen zwei oder drei Tage nach dem Start einer neuen Version von iOS oder einer Anwendung ausgeführt.

So aktivieren Sie automatische Updates für iOS 14 und für Anwendungen, auf denen installiert ist iPhone si iPad (iPadOS 14) - Automatische Updates

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich "spiele" gerne weiter iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und Betriebssysteme macBetriebssystem, iOS, Android und Windows.

Hinterlasse einen Kommentar