Apfel iOS

iOS 14 - Widgets, Gruppennachrichten, App Library, Translate & New Look

Wie erwartet stellte Apple auf der WWDC 2020 die Funktionen zukünftiger Betriebssysteme für vor Mac, iPhone si iPad,

Wie für die Zukunft iOS 14, für Besitzer von iPhone Wir haben nur gute Nachrichten. Apple bringt neue Funktionen und einige Änderungen an der Benutzeroberfläche mit, darunter: die Möglichkeit, Widgets hinzuzufügen Home Screen, App-Bibliothek, Smart Stack, Bild-in-Bildwir Benachrichtigungen anrufen und vieles mehr.

iOS 14 Widgets

Falls du dich erinnerst Live Tiles eingeführt Microsoft Vor 10 Jahren weiter Windows PhoneWenn Sie sehen, wie die neuen Widgets unter iOS 14 aussehen, haben Sie ein Déjà Vu. Wir sagen nicht, dass Apple etwas Veraltetes übernommen hat. Widgets werden seit vielen Jahren von Benutzern auf dem Startbildschirm angefordert iOSund erst mit dem iPadOS 13 begann Apple, sie schüchtern auf das iPad zu bringen.
Mit den neuen Widgets, die auf dem Startbildschirm hinzugefügt wurden, können iPhone-Benutzer schnell Informationen zu Wetter, Uhr, Kalender, Nachrichten, Notizen, Karten, Fitness, Fotos, Erinnerungen, Beständen, Musik, Podcasts, Tipps, Batterien, Bildschirmzeit, Dateien, anzeigen. Siri-Vorschläge, Verknüpfungen oder andere Anwendungen, die im App Store verfügbar sind.

Widgets können einstellbare Größen haben und nach Wahl des Benutzers in einem beliebigen Bereich des Bildschirms platziert werden.
Cu Smart Stack Sie können die Widgets der am häufigsten verwendeten Anwendungen abhängig von den Stunden und Tagen automatisch hinzufügen. Diese werden automatisch im vom Benutzer festgelegten Smart Stack-Bereich angezeigt.

App-Bibliothek

Derzeit kann die Organisation von Anwendungen auf dem Startbildschirm problemlos in Ordnern durchgeführt werden, erfordert jedoch Benutzereingriffe. Mit iOS 14 können Anwendungen abhängig von den Besonderheiten jeder Anwendung automatisch in Ordner sortiert werden. Auf diese Weise können Sie automatisch Ordner für Social Media-Anwendungen, Nachrichten, Produktivität, Foto und Video usw. erstellen.

Diese Organisation von Anwendungen in Ordnern wird am Ende der Bildschirmseiten angezeigt. Die Anwendungen werden automatisch nach den Merkmalen und Verwendungskriterien sortiert.

Kompakte Benutzeroberfläche (Anrufbenachrichtigungen, FaceTime und Bild-in-Bild)

iOS 14 kommt auch mit einem überarbeitetes Benachrichtigungssystem für eingehende Anrufe am iPhone. Dieses neue Benachrichtigungssystem verlässt freier Bildschirm Wenn wir einen Anruf erhalten, wird das Lesen von Inhalten, einem Spiel oder anderen Aktivitäten auf dem iPhone beim Empfang eines Anrufs nicht unterbrochen.

Mit Bild-in-Bild können wir eine machen Videoanruf auf FaceTime oder von einer anderen Anwendung (z. B. Facebook, WhatsApp), während eine Anwendung ausgeführt wird, ohne unterbrochen zu werden. Das Bild im Videoanruf kann je nach den Vorlieben des Benutzers an einen beliebigen Teil des Bildschirms verschoben werden.
Hier gibt es immer noch ein Problem. Wenn das Benachrichtigungssystem für eingehende Anrufe oben auf dem Bildschirm angezeigt wird, benötigt der Benutzer beide Hände, um den Anruf anzunehmen. Es wird ziemlich kompliziert sein, mit einem Finger, der das iPhone hält, an den oberen Bildschirmrand zu gelangen.

Nachrichten (iMessages)

Messages ist sicherlich die Anwendung, die mit dem Start von iOS 14 das beständigste Upgrade erhält.
Die meisten Funktionen (wenn nicht alle…), die wir sagen könnten, sind "Kopieren / Einfügen" aus der WhatsApp-Anwendung von Facebook. Möglichkeit, Gruppenkonversationen zu initiieren, angepasste Bilder für Gruppen, PIN-Konversationen und Gruppen, um sie ganz oben in der Nachrichtenliste zu halten, Inline-Antworten für Konversationsteilnehmer, Antworten auf einen Text in der Konversation, Erwähnung eines Teilnehmers und fast alles WhatsApp in Gruppenchat-Optionen. Natürlich ... können Sie Mediendateien, Office-Dateien und vieles mehr senden.

Mit iOS 14 wird ein neues anpassbares Memoji eingeführt. Benutzer können ihre eigenen Memoji erstellen, um verschiedene Zustände auszudrücken.

Übersetzen Sie in iOS 14

Es ist an Apple, mit einem eigenen Übersetzungssystem auf den Markt zu kommen. Wir wissen nicht, ob es vollständig von Apple entwickelt wurde, aber es wird das erste Übersetzungssystem sein, das auf iOS verfügbar ist.
Die Anwendung ermöglicht Sprachübersetzungen in 11 internationalen Sprachen, Übersetzungen von Webseiten, auf die in Safari zugegriffen wird, Text- und Wörterbuchübersetzungen.

Benutzer können Sprachübersetzungen aus den Ländern herunterladen, in die sie reisen werden, damit sie verfügbar und offline sind. Keine Internetverbindung.

Zusätzlich zu diesen neuen Funktionen wird Apple Upgrades für Anwendungen / Dienste bereitstellen: Home, Siri, Shortcuts, Safari, CarPlay.

Das neue iOS 14 wird ab Juli in der öffentlichen Beta und im Herbst in der endgültigen Version für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein.

iOS 14 ist kompatibel mit: iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro max, iPhone XS, iPhone XS max, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8, 8 iPhone plus, iPhone 7, 7 iPhone plus, iPhone 6s, 6s iPhone plus, iPhone SE (1. Generation), iPhone SE (2. Generation) ja iPod touch (7. Generation).

iOS 14 - Widgets, Gruppennachrichten, App Library, Translate & New Look

Über den Autor

List

Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Computern, Mobiltelefonie und Betriebssystemen zu teilen, Webprojekte zu entwickeln und die nützlichsten Tutorials und Tipps zur Verfügung zu stellen.
Ich spiele gerne auf iPhone, MacBook Pro, iPad, AirPort Extreme und auf MacOS, iOS, Android und Windows Betriebssystemen.

Hinterlasse einen Kommentar